Kategorien: NL, Forschung, Studie
class="img-responsive"/

admin

Teilen Sie
data-srcset="https://www.mssherpa.nl/wp-content/uploads/2023/09/darmflora-onderzoek-ms-nationaal-ms-fonds-600x600-1-200x200.jpeg

In den letzten Jahren ist immer deutlicher geworden, dass Darmflora, genetische Faktoren und Umweltfaktoren eine wichtige Rolle bei Krankheit und Gesundheit spielen. Ob das Zusammenspiel von Darmflora, genetischen Faktoren und Umweltfaktoren einen Einfluss auf den Ausbruch und den Verlauf von MS hat, ist noch nicht ausreichend erforscht. Deshalb wird am Radboudumc in Nijmegen dazu geforscht. Diese Forschung wird als GEMSIM-Studie bezeichnet: Genetics in Multiple Sclerosis in Interaction with the gut Microbiome.

Einen Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge